Tag des offenen Hofes: Bundesweite Eröffnung in Schlat

Am 20. Mai 2016 fand in Schlat im Landkreis Göppingen die bundesweite Eröffnung des Tag des offenen Hofes auf dem Betrieb von Christoph Glaser statt. Unter den prominenten Gästen waren der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk, der Präsident des Deutschen Bauernverbandes Joachim Rukwied und viele andere. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Kreislandjugend Göppingen.

Landwirtschaftsminister Peter Hauk und Bundestagsabgeordneter Hermann Färber bei der Stallbesichtigung

Landwirtschaftsminister Peter Hauk und Bundestagsabgeordneter Hermann Färber bei der Stallbesichtigung

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Fruchtwelt-Nachlese

Ein herzliches Dankeschön den Besuchern an unserem Infostand beim
Maschinenring auf der der diesjährigen „Fruchtwelt Bodensee“. Begleiten
Sie uns auf einem kleinen Rundgang durch die Internationale Fachmesse
für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Donauried-Hürbe-Projekt

Hürbe-Quelltopf

Hürbe-Quelltopf

Ziel des Donauried-Hürbe-Projekts ist die Senkung der Nitratkonzentration im Wasserschutzgebiet Donauried-Hürbe von derzeit durchschnittlich 35 bis 40 Milligramm pro Liter Wasser auf 30 mg/l in den nächsten 15 Jahren. Der Grenzwert liegt bei 50 mg/l. Ursachen für Nitrat im Schutzgebiet sind vielfältig.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Nitratinformationsdienst 2016

Im Rahmen des NID werden in Baden-Württemberg Bodenproben auf den Nitratstickstoffgehalt untersucht, schlagspezifische Düngeempfehlungen erstellt und ein Hinweis für die Höhe der ersten Düngegabe gegeben.

Der Beprobungszeitraum für Mais im Problem- und Sanierungsgebiet endet am 30. Juni

Der Beprobungszeitraum für Mais in Problem- und Sanierungsgebieten endet am 30. Juni

weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Probenplaner ab sofort verfügbar

Mit unserem komfortablen Probenplaner können Sie bequem an Ihrem Bildschirm Ihre künftigen Bodenproben planen. Ob Sie nun Ihre Proben selber ziehen oder uns damit beauftragen möchten, mit dem Probenplaner bestimmen Sie, welcher Schlag bzw. welcher Teilschlag beprobt werden soll. Sie können Ihre Flächenübersicht ausdrucken und für Ihre Dokumentation nutzen. Über das Internet können Sie uns Ihren Plan zukommen lassen, damit unser geschulter Probenehmer mit dem Navigationssystem zu den Schlägen geleitet wird. Oder Sie fahren einfach in unserem bequemen Geländewagen mit, und unterstützen unseren Mitarbeiter mit Ihren Vor-Ort-Kenntnissen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Muswiesen-Nachlese

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen unseren Gästen auf der diesjährigen Muswiese für ihren Besuch an unserem Infostand. Wir haben uns über die zahlreichen interessanten Gespräche mit Ihnen sehr gefreut. Schauen Sie sich hier einige Impressionen der traditionellen Muswiese in Rot am See-Musdorf an
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Landwirtschaftliche Bodenuntersuchungen

Die Neufassung der Düngeverordnung verlangt eine sachgerechte Ermittlung des Düngebedarfs der Kultur vor der Ausbringung von wesentlichen Nährstoffmengen an Stickstoff (jährlich 50 kg N/ha) oder Phosphat (jährlich 30 kg P2O5/ha). Die Bodenanalyse ist ein Bestandteil der Düngebedarfsermittlung. Eine Verpflichtung zur Untersuchung besteht für Phosphat auf Schlägen ab einer Größe von einem Hektar, in der Regel im Rahmen einer Fruchtfolge, mindestens jedoch alle sechs Jahre. Ausgenommen davon sind lediglich Flächen mit ausschließlicher Weidehaltung (detaillierte Ausführungen schicken wir Ihnen gerne zu).

weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar